Blue Flower

Eigentrail

Der Hund ist aufgrund des Aufbaus seiner Nase ganz besonders zur Riecharbeit geeignet. Die Sucharbeit erfordert höchste Konzentration vom Hund und fördert geistige und körperliche Leistungsbereitschaft. Der Hund kann dabei natürliche Triebe ausleben.

Beim Eigentrail legt der Hundeführer selbst eine Geruchsspur mit Hilfe von Gegenständen aus, die eindeutig mit seinem Geruch behaftet sind. Der Hund arbeiteit diese Spur selbstständig mit seiner Nase aus.

Da im Gegensatz zum Mantrail keine zweite Person zum Traillegen erforderlich ist, kann vom Hundefürher jederzeit und überall ein Eigentrail je nach Ausbildungsstand des Hundes gelegt werden, z.B. auch beim Spaziergehen.

 

Übungsleiter:

Christine