Eigentrail

Der Hund ist aufgrund des Aufbaus seiner Nase ganz besonders zur Riecharbeit geeignet. Die Sucharbeit erfordert höchste Konzentration vom Hund und fördert geistige und körperliche Leistungsbereitschaft. Der Hund kann dabei natürliche Triebe ausleben.

Beim Eigentrail legt der Hundeführer selbst eine Geruchsspur mit Hilfe von Gegenständen aus, die eindeutig mit seinem Geruch behaftet sind. Der Hund arbeiteit diese Spur selbstständig mit seiner Nase aus.

Da im Gegensatz zum Mantrail keine zweite Person zum Traillegen erforderlich ist, kann vom Hundefürher jederzeit und überall ein Eigentrail je nach Ausbildungsstand des Hundes gelegt werden, z.B. auch beim Spaziergehen.

 

Übungsleiter:

Christina

Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung Cookies

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Die Webmaster bemühen sich die Seiten aktuell zu halten. Trotzdem können sich Fehler oder Irrtümer einschleichen.
Wenn Sie einen Fehler entdecken nehmen sie bitte Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit den Webmastern auf.

Die Seiten der Flinken-Pfoten benutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären sie sich damit einverstanden das wir Cookies setzen. Mehr erfahren sie unter Cookies.
Um die volle Funktionaltät dieser Seiten zu haben sollten sie in ihrem Browser Java-Script aktiviert haben. Ansonsten stehen einige Funktionen nicht zur Verfügung.

2018  HV Gäufelden "Flinke Pfoten" e.V.  ©  globbers joomla templates